Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen / Datenschutzbestimmungen

 

Ich bestätige, dass alle Parteien meiner Buchung die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert haben. Dass alle Parteien dem Test zustimmen und alle Parteien verstehen, dass die Ergebnisse an die mit dieser Buchung verbundene E-Mail gesendet werden.

 

Einwilligung zum Testen:

 

Ich bin damit einverstanden und ermächtige V1medical, einen COVID-19-Antigen-Schnelltest oder einen RT-PCR-Test durchzuführen, bei dem eine geeignete Probe durch einen Nasen- und/oder Mundabstrich entnommen wird.

 

Ich verstehe das Risiko:

 

Mir ist bewusst, dass mit der Durchführung eines solchen COVID-19-Tests Risiken verbunden sind, die eine leichte Wischtverletzung wie Nasenbluten/-reizung einschließen. Ich akzeptiere, dass wie bei jedem COVID-19-Test die Möglichkeit eines falsch positiven oder falsch negativen COVID-19-Testergebnisses besteht. Ein negatives Ergebnis könnte bedeuten, dass Sie sich bei der Probenentnahme in einem frühen Zeitpunkt Ihrer Infektion befanden und später trotzdem positiv getestet werden könnten. Sie könnten auch zu einem späteren Zeitpunkt dem Virus ausgesetzt werden und eine Krankheit entwickeln.

 

Kein Hinweis auf Immunität:

 

Mir ist bewusst, dass ein positiver/nachgewiesener und/oder negativer/nicht nachgewiesener Test kein Hinweis darauf ist, dass eine Immunität gegen COVID-19 vorliegt und werde mich daher weiterhin so verhalten werde, als ob Ich mich anstecken oder die Infektion übertragen könnte.

 

Ich werde geeignete Maßnahmen ergreifen:

 

Ich übernehme die volle Verantwortung, angemessene Maßnahmen in Bezug auf meine Testergebnisse zu ergreifen. Falls Ich Fragen oder Bedenken habe oder sich mein Zustand verschlechtert, werde Ich ärztlichen Rat, Pflege und Behandlung aufsuchen.

 

 

 

Keine Haftung:

 

Ich verstehe, dass V1medical im gesetzlich zulässigen Umfang keine potenzielle Haftung aus diesem COVID-19-Test übernimmt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf eine potenzielle Haftung aufgrund einer geringfügigen Wischtverletzung oder eines falsch positiven oder falsch negativen Testergebnisses.

Ich verstehe, dass ein RT-PCR-Testergebnis in seltenen Fällen als „nicht schlüssig“ zurückkommen kann. Dieses Ergebnis kann eine abgeheilte/abklingende Infektion, eine frühe präsymptomatische Infektion oder ein falsch positives Ergebnis widerspiegeln.

V1medical übernimmt keine Haftung für verpasste Flüge/Reisen/Unterkünfte aufgrund von Ergebnissen oder verspäteten Ergebnissen.

Es liegt in der Verantwortung jedes Kund*innen sicherzustellen, dass Er/Sie den richtigen Test und den richtigen Zeitpunkt des Testes entsprechend des Zielortes hat, zu dem Er/Sie reisen möchte. V1medical übernimmt keine Haftung, wenn Kund*innen einen Test gebucht haben, der von der Fluggesellschaft oder dem Zielort nicht akzeptiert wird.

 

V1medical ist nicht verantwortlich für die von Drittanbietern bereitgestellten Inhalte und lehnt jegliche Haftung für Inhalte, Ratschläge oder Dienstleistungen von Drittanbietern ab. Alle Informationen, die Sie der Website oder App eines Drittanbieters zur Verfügung stellen, werden von diesem Drittanbieter und nicht von V1medical erfasst und unterliegen deren Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien.

 

 

 

Verarbeitung und Weitergabe von Daten:

 

Durch die Autorisierung von V1medical zur Durchführung eines COVID-19-Tests nehme Ich zur Kenntnis, dass V1medical meine personenbezogenen Daten zum Zwecke der medizinischen Diagnose verarbeitet.

Ich verstehe, dass das Ergebnis des Antigentests zu keinem Zweck, einschließlich der Kontaktverfolgung, an die HSE weitergegeben wird.

Mir ist bewusst, dass die E-Mail-Adresse, die Ich bei der Terminbuchung angegeben habe, die E-Mail-Adresse ist, an die das Testergebnis gesendet wird. V1medical übernimmt keine Verantwortung, falls diese E-Mail falsch eingegeben wurde.

 

 

 

 

Datenschutz-Bestimmungen

 

Ihre Nutzung der Website von V1medtest Ltd. unterliegt dieser Datenschutzrichtlinie

 

Diese Datenschutzrichtlinie erläutert, wie V1medtest Ltd. mit den personenbezogenen Daten umgeht, die Sie uns auf den Webseiten unserer Partner zur Verfügung stellen. Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, gilt diese Datenschutzrichtlinie nicht für personenbezogene Daten, die offline von Ihnen erfasst werden oder für Webseiten Dritter, mit denen V1medtest-Webseiten verlinkt sind.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung, bevor Sie uns personenbezogene Daten übermitteln.

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, sollten Sie V1medtest Ltd. keine Informationen zur Verfügung stellen, die nicht ausdrücklich angefordert werden.

 

 

Alle positiven Testergebnisse werden bis zum Ende des Arbeitstages telefonisch bestätigt. Ergebnisse werden nur mit der getesteten Person besprochen. Keines unserer Ergebnisse ist bis zu diesem Zeitpunkt endgültig.

 

Passive Erfassung nicht identifizierbarer Informationen: Die Webseite von V1medtest Ltd. kann Informationen über Ihre Website sammeln, ohne dass Sie diese Informationen aktiv übermitteln. Nicht identifizierbare Informationen können mithilfe verschiedener Technologien wie Cookies und Web-Beacons gesammelt werden. Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Website auf die Festplatte Ihres Computers übertragen werden. Web-Beacons (auch als GIF-Dateien, Pixel oder Internet-Tags bezeichnet) helfen V1medtest Ltd., ein eindeutiges Cookie in Ihrem Browser zu erkennen. Ihr Internetbrowser überträgt automatisch einige dieser nicht identifizierbaren Informationen an die Webseite von V1medtest Ltd., wie z. B. die URL der Webseite, die Sie gerade besucht haben und die Browserversion, die Ihr Computer verwendet.

 

Im Allgemeinen speichert V1medtest Ltd. Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist, vorbehaltlich der geltenden Aufbewahrungsfristen für Daten, die V1medtest Ltd. nach geltendem Recht auferlegt werden.

 

 

Es gehört zur Praktik der V1medtest Ltd., unsere Webseite zu sichern, jedoch kann die Vertraulichkeit der über das Internet übertragenen personenbezogenen Daten nicht garantiert werden. Wir bitten Sie dringend, bei der Übermittlung personenbezogener Daten über das Internet Vorsicht walten zu lassen. V1medtest Ltd. kann nicht garantieren, dass unbefugte Dritte keinen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erhalten; Daher müssen Sie bei der Übermittlung personenbezogener Daten an Webseiten sowohl den Nutzen als auch die Risiken abwägen.

 

 

 

Personenbezogene Daten können von einer begrenzten Anzahl von Mitarbeitern der V1medtest Ltd. und von Dritten, welche Geschäftstätigkeiten für die V1medtest Ltd. ausführt, eingesehen werden. Wir schulen unsere Mitarbeiter über die Wichtigkeit des Datenschutzes und den angemessenen und sicheren Umgang mit Kundendaten.

 

 

 

Im Folgenden finden Sie Links zu Webseiten, die nicht von V1medtest Ltd. kontrolliert werden, aber in unserem Auftrag personenbezogene Daten sammeln. Sobald diese Informationen von V1medtest verarbeitet wurden, werden alle anwendbaren Daten an einen Partner zur Aufbewahrung für einen Zeitraum übertragen, der V1medtest Ltd. nach geltendem Recht vorgeschrieben ist. Bitte überprüfen Sie die Datenschutzrichtlinien dieser Webseiten, bevor Sie Ihre Daten übermitteln.

 

 

 

https://clanwilliamhealth.com/software.healthone/

 

https://www.blacknight.com

 

https://www.stripe.com

 

https://www.squarespace.com

 

 

 

 

Google Analytics: Die Webseite von V1medtest Ltd. benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google, Inc. Google Analytics setzt ein Cookie, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten und Berichte über Aktivitäten auf V1medical.ie zusammenzustellen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder insofern Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.